Gegen den Red-Queen-Effekt: Wie Sie Ihr Unternehmen mit Innovation nach vorne bringen

Wer kennt es nicht: man sitzt in Strategie-Meetings, und unausweichlich wird irgendwann die Frage nach der Strategie des Marktführers gestellt. Wie ist er nach vorne gekommen, was tut er nun, wie können wir mithalten?

Anhand dieser Fragen erarbeitet man (vermeintlich) innovative Maßnahmen, die auf eine Erhaltung der Wettbewerbsposition gerichtet sind. Der Erfolg wird gemessen an der Entwicklung in Bezug auf den Konkurrenten.

Gehen wir davon aus, dass diese Maßnahmen erfolgreich sind und das Unternehmen kurzfristig seine Position verbessern kann. Der Konkurrent wird nun ebenfalls betrachten, wie er sich wieder vorne platzieren kann, und seine neue Strategie umsetzen. So begeben sich Unternehmen in ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das Kapital und zeitliche Ressourcen bindet. Da alle Unternehmen mit den gleichen Bemühungen um Kunden bestrebt sind, und die Anzahl der Kunden endlich ist, ist das Ergebnis häufig: Stillstand, oder auch der sogenannte Red-Queen-Effekt.

„Hierzulande musst du so schnell rennen, wie du kannst, wenn du am gleichen Fleck bleiben willst.“

(Die Rote Königin zu Alice in Lewis Carrolls „Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln“)

Sie haben also viel investiert, um den Status Quo halten zu können. Was folgt daraus für Ihr Unternehmen? Investieren Sie in neue Strategien, anstatt nur mehr Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen. Rennen Sie der Konkurrenz nicht hinterher, sondern nehmen Sie eine Abkürzung!

So kommen Sie tatsächlich voran: Run smarter, not harder

Wenn Sie dem Red-Queen-Effekt entkommen wollen, sollten Sie sich nicht immer mehr anstrengen, um mit der Konkurrenz mitzuhalten, sondern sich einen neuen Weg suchen. Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Wie können wir uns von der Konkurrenz abheben? Was macht unser Unternehmen/unsere Produkte/unsere Dienstleistungen einzigartig?
  • Wie können wir unsere Stärken einsetzen, um auf neue Herausforderungen zu reagieren?
  • Welche neuen Methoden können wir ausprobieren, um unsere Ziele zu erreichen?
  • Können wir neue Kommunikationskanäle nutzen, um neue Kunden zu gewinnen?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter anmelden

RALKON e.K. - Business Consulting

Kufsteiner Str. 103
83026 Rosenheim
Tel. 08031 – 7977750
Mail: info@ralkon.de

Ralkon e.K. - Büro Darmstadt 
Heinrichstraße 94
64283 Darmstadt
Tel. 01515 - 3105862
Mail: buero.darmstadt@ralkon.de

Dienstleistungen

Hosting/Mail
Online-Branchenbücher
Wordpress-Websites
Suchmaschinenoptimierung
AdWords Kampagnen
Facebook Kampagnen

 

Dienstleistungen

Gewinnspiele
Führungskräftezirkel
Personal-Portal für Kunden

 

© 2018 RALKON e. K. – Business-Consulting